Suche

Höchste Energieeffizienz.

Mit Ihrem neuen VarioCookingCenter® sparen Sie nachweislich Strom - jeden Tag. Das ist gut für die Umwelt und für Sie. Denn das VarioCookingCenter® hat einen Wirkungsgrad von über 95 %, ein herkömmlicher Kipper dagegen nur etwa 60 %.

Das bedeutet für Sie bares Geld.

Vergleichstabelle.

Energie und Zeit Frittieren*:
Energie pro kg Pommes frites [kWh/kg]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 1,457
Braisiere 2 GN - 15 kW -
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 0,919
(0,959)
Differenz 36,9 % weniger
(34,2 % weniger)
Energie und Zeit Frittieren*:
Pommes frites pro Stunde [kg/h]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 7,4
Braisiere 2 GN - 15 kW -
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 26,75
(26,75)
Differenz 3,6 mal schneller
(3,6 mal schneller)
Energie und Zeit Braten**:
Energie für Vorheizen [kWh/dm2]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 0,067***
Braisiere 2 GN - 15 kW 0,047
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 0,026***
(0,027)
Differenz 44 - 61 % weniger
(43 - 60 % weniger)
Energie und Zeit Braten**:
Vorheizen (Zeit bis Beharrungszustand) [min]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 26,5***
Braisiere 2 GN - 15 kW 9,5
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 6***
(6,5)
Differenz 1,6 – 4,4 mal schneller
(1,5 - 4,1 mal schneller)
Energie und Zeit Braten**:
Hackfleisch Braten: Energie pro kg Hackfleisch [kWh/kg]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 0,57***
Braisiere 2 GN - 15 kW 0,48
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 0,43***
(0,45)
Differenz 10 - 25 % weniger
(6 - 21 % weniger)
Energie und Zeit Kochen**:
Aufheizen von Wasser [kWh/kg]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 0,094***
Braisiere 2 GN - 15 kW 0,099
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 0,089***
(0,090)
Differenz 5 - 10 % weniger
(4 - 9 % weniger)
Energie und Zeit Kochen**:
Aufheizen von Wasser [min]
Multifunkt. Gargerät 2 GN - 17,5 kW 35,25*** (100 l)
Braisiere 2 GN - 15 kW 27,41 (70 l)
VarioCooking Center® 211 - 28 kW (Dynamic 22 kW) 20,75*** (100 l)
(23,33)
Differenz 1,3 – 1,7 mal schneller
(1,2 - 1,5 mal schneller)

* nach DIN 18873-3:2011-12 / ** nach DIN 18873-5:2011-02 / *** ermittelt von einem unabhängigen Prüfinstitut

Rohwareneinsatz Gewichtsverlust beim Anbraten von 10 kg Schweinegeschnetzeltem [%]
Kippbratpfanne 3 GN - 16,3 kW 41 %
Braisiere 3 GN - 16,5 kW 40 %
VarioCookingCenter® 311 - 45 kW ( Dynamic 35 kW) 34 %
(35 %)
Differenz 15 % – 17 % weniger
(13 % – 15 % weniger)

Unsere Daten zur Energieeffizienz nach DIN 18873 finden Sie auf folgender Website: HKICert Großküchentechnik

Praxistest Multifunktionale Gartechnik.
Forschungsprojekt der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften weist deutliche Ressourceneinsparungen durch multifunktionale Gargeräte in der Küchenpraxis nach.

Nachhaltiges und ganzheitliches Handeln ist mehr als nur ein Trend und geht jeden etwas an. Auch in der Großküche gewinnen Energie- und Ressourceneffizienz immer mehr an Bedeutung. Welche konkreten Einsparungen im Küchenalltag mit dem Umstieg auf neue Küchentechnik erzielt werden können, verdeutlicht das Forschungsprojekt der FRIMA Gruppe und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Das Ergebnis ist eindeutig: Die günstigste Energie ist die, die wir nicht verbrauchen.

  • Ziel des Projektes - Messtechnische Erfassung der Ressourceneffizienz von multifunktionaler Gartechnik unter realen Bedingungen auf Basis eines Vorher-Nachher-Vergleiches.
  • Forschungsobjekt- Mitarbeiterrestaurant der ABB Schweiz AG, Hersteller von Energie- und Automatisierungstechnik in Dättwil, betrieben von der SV Schweiz.
  • Forschungsgruppe - FRIMA International AG und Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Leitung Prof.Dr.-Ing. Heinzelmann und SV Schweiz (Schweizer Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe).

Als Entscheidungshilfe für den Käufer von thermischen Küchengeräten gibt es neben den Herstellerangaben bisher nur eine Norm hinsichtlich der Energieeffizienz (DIN 18873, http://grosskuechen.cert.hki-online.de/de ). Welche konkreten Ressourcen-Einsparungen in ihrem Küchenalltag mit dem Umstieg auf neue Küchentechnik erzielt werden können, ist daher für viele Kunden unklar. Aus diesem Grund hat sich die FRIMA International AG als Marktführer im Bereich multifunktionaler Gartechnik entschieden, ein Praxisprojekt gemeinsam mit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaft unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Heinzelmann und SV Schweiz (Schweizer Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe) aufzusetzen.

Multifunktionale ABB-Küche

Multifunktionale ABB-Küche

Ziel des Projektes war es, die Ressourceneffizienz von multifunktionaler Gartechnik unter realen Bedingungen auf Basis eines Vorher-Nachher-Vergleiches messtechnisch zu erfassen. Zu Projektbeginn, im April 2014, wurde im Mitarbeiterrestaurant der ABB Schweiz AG noch mit konventioneller Technik gearbeitet. Etwa 415 Mittagessen wurden täglich nach der Cook-and-Hold-Methode produziert. Der Menüplan bestand täglich aus vier verschiedenen Gerichten, aus denen die Gäste auswählen konnten. Die Messungen des Energie- und Wasserverbrauches fanden über einen Zeitraum von acht Wochen statt. Erfasst wurde die Anzahl der Hauptmahlzeiten, der Menüplan, Nassabfälle und die Überproduktion. Der Küchenumbau und Umstieg auf moderne Küchentechnik (Gartechnik der Firmen FRIMA und RATIONAL) erfolgte im Sommer 2014. Die Auswertung über den Ressourcenverbrauch zeigt eindrucksvoll auf, dass das Ziel einer Ressourcenoptimierung, im Sinne von Energie- und Wassereinsparungen, dank moderner Küchentechnik, nachweislich bei größerem kulinarischen Angebot, erreicht wurde.

Ressourcenverbrauch pro Hauptmahlzeit.

Ressource Strom
ABB Schweiz AG
(April 2014)

Einsatz konventioneller
Küchentechnik
0,58 kWh
ABB Schweiz AG
(Sommer 2014)

Umstieg auf moderne Gartechnik
(FRIMA und RATIONAL)
0,38 kWh
Einsparung 34 %*
Ressource Wasser
ABB Schweiz AG
(April 2014)

Einsatz konventioneller
Küchentechnik
2,72 Liter
ABB Schweiz AG
(Sommer 2014)

Umstieg auf moderne Gartechnik
(FRIMA und RATIONAL)
1,28 Litern
Einsparung 53 %*

* Reduktion der jährlichen CO2-Emissionen um 1,8 Tonnen (keine Berücksichtigung des Spülbedarfs).

Kochen Sie mit uns!
Jetzt das neue VarioCookingCenter® erleben.

Überzeugen Sie sich selbst bei einem kostenlosen Termin in Ihrer Nähe.

Mehr erfahren
Image

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um unsere Produkte und das Unternehmen RATIONAL.

+43 6628 32799 Rückruf anfordern Kontaktieren Sie uns
Image

ChefLine®

Bei allen Fragen zur Anwendung können Sie an 365 Tagen im Jahr auf die Erfahrung unserer RATIONAL Küchenmeister zurückgreifen.

+43 6628 32799 Kontaktieren Sie uns
Image

Händler

Sie finden einen RATIONAL-Fachhändler in Ihrer Nähe, wenn Sie eine Postleitzahl und oder den Ort eingeben.

Bitte geben Sie hier Ihren Standort ein:

Suche
Image

Service

Ein dichtes Servicenetz von qualifizierten RATIONAL-Servicepartnern ist für Sie rund um die Uhr im Einsatz. Finden Sie hier Ihren kompetenten RATIONAL-Servicepartner in Ihrer Nähe:

Suche
Kontaktieren Sie uns