Compliance.

Als international tätiges Unternehmen mit einer mittlerweile fas fünfzigjährigen Tradition genießt RATIONAL einen hervorragenden Ruf als Geschäftspartner.Dies haben wir erreicht, indem wir unser oberstes Unternehmensziel, unseren Kunden überall den höchstmöglichen Nutzen zu bieten, stets verfolgt haben.

Die Einhaltung aller weltweit gültigen Gesetze und die Orientierung an international und national anerkannten Verhaltensstandards sowie ethisch einwandfreies Verhalten sind für uns als Unternehmen und für unsere Mitarbeiter eine Selbstverständlichkeit. Die Achtung von Menschenrechten und die Bekämpfung von Korruption und Bestechlichkeit sind hier ein wesentlicher Bestandteil. Durch integres, offenes und ehrliches Verhalten gegenüber allen unseren Geschäftspartnern und Stakeholdern sichern wir unser Selbstverständnis als zuverlässiger Partner und erhöhen somit die Attraktivität der Zusammenarbeit. Darüber hinaus vermeiden wir damit rechtliche Auseinandersetzungen und Bußgelder.
Das oberste Compliance-Ziel bei RATIONAL ist die Wahrung unserer Werte durch die Einhaltung aller relevanten gesetzlichen Regelungen und internen Vorgaben, und damit auch der Schutz des Unternehmens und seiner Organe. Das RATIONAL-Compliance-Managementsystem ist somit auf die Vermeidung von jeglichen Regelverstößen ausgerichtet, die für das Unternehmen und seine Mitarbeiter erhebliche Nachteile durch strafrechtliche Verantwortung, zivilrechtliche Haftung oder Reputationsverlust mit sich bringen können. Diese umfassen sowohl strafrechtlich relevante Aspekte wie beispielsweise Bestechung und Korruption als auch Menschenrechtsaspekte wie beispielsweise Kinder- oder Sklavenarbeit.

Modern Slavery Act