Suche

FAQ.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Bedienung.

iLevelControl ist die perfekte Lösung für À-la-carte-Service.

Mit der intelligenten Mischbeschickung können verschieden Speisen gleichzeitig gegart werden. iCookingControl® erkennt mittels Sensoren automatisch die Beladungsmenge und die Türöffnungszeiten und passt den Garverlauf interaktiv an. Durch die individuelle Anzeige der Garzeit je Einschub sind Sie immer optimal über den Garverlauf informiert.

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig das SelfCookingCenter® vorzuheizen.

Sobald das SelfCookingCenter® die Größe, die Beschickungsmenge und den Produkttyp erkannt hat, wird die verbleibende Garzeit im Display angezeigt. Diese Zeit wird kontinuierlich angepasst, um Ihr Wunschergebnis auf den Punkt genau sicherzustellen. Grundsätzlich ist die Garzeit 10-15 % niedriger als bei herkömmlicher Kochtechnik.

Wie bei traditioneller Herstellung wird das beste Ergebnis mit frischen Produkten erzielt. Wenn Sie gefrorene Waren vorher im Kühlhaus antauen, können Sie diese wie frische Waren verwenden und erhalten somit eine höhere Qualität.

Unter der Betriebsart “Kurzgebratenes – Fingerfood” können Sie einfach unterschiedliche Garzeiten für jede Art von Steak bestimmen. Mit Hilfe des Kerntemperaturfühlers wird je nach Größe des Steaks der Garpfad automatisch angepasst.

In den iCookingControl® Modi Braten kann manuell zwischen dünnen und dicken Steaks ausgewählt werden.

Mit einem Combi-Duo können Sie in einem Gerät grillen und im anderen Gerät dämpfen.

Sonst ist dies aus physikalischen Gründen nicht möglich.

Welche Software Ihr SelfCookingCenter® besitzt, finde Sie in den Einstellungen. Um die Software zu aktualisieren, müssen Sie sich im Club RATIONAL anmelden. Dort können Sie sich die aktuellste Software herunterladen.

Die angezeigten Einschübe im iLevelControl Display können Sie in den Einstellungen ändern. (Einstellungen – Einschubreihenfolge – Anzahl der Einschübe wählen)

Alles, was das gleiche Klima und die gleiche Feuchtigkeit benötigt.

Beispiele: Ratatouille + Lachs, Grillgemüse + Steak, Pommes + Blattspinat

Einstellung – Experten Einstellung – Startzeitvorwahl – Datum & Uhrzeit – Auswahl der Einstellung

Anwendung.

Ohne Vorheizen stehen Ihnen Dank unseres Zubehörs "Kreuz- und Streifen-Grillrost" gleich zwei unterschiedliche Grillmuster mit nur einem Rost zur Verfügung. Je nachdem, welche Seite Sie nutzen, bringt der Kreuz- und Streifen-Grillrost entweder die klassischen Grillstreifen oder das beliebte, original amerikanische Steakhouse-Muster auf Ihre Produkte.

Im SelfCookingCenter® erhalten Sie großartige Ergebnisse in Farbe und Geschmack, beim Rösten von Gemüse und Knochen. Gleichzeitig entfällt hierbei der Zeitaufwand für das Überwachen, Kontrollieren und Rühren. Herkömmlich ist dies der größte Zeitaufwand um eine Sauce herzustellen.

Nudeln in Sauce können im SelfCookingCenter® zubereitet werden. Die besten Ergebnisse erhalten Sie mit kurzer, geformter Pasta (z.B. Spirelli).

Convenience Produkte wie Fisch in Bierteig oder panierte Produkte können Sie einfach mit dem Garprozess „Fisch / Paniertes“ zubereiten.

Zutaten: 1kg Reis, 1,8l Wasser, Behälter Edelstahl rostfrei (65mm tief)

  • Mit iCookingControl®: Wählen Sie iCookingControl®, Beilagen, Reis kochen
  • Manuell: Wählen Sie 100 % Dampf für ca. 20min.

Ja kann man. Wie raten von der Zubereitung trockener Pasta ab. Diese muss direkt in der Sauce gegart werden (Siehe Rezepte im Club). Frische Pasta wie Gnocchi oder Ravioli können sie mit etwas Öl in einen tiefen Behälter, Edelstahl rostfrei (65mm tief) bei 100% Dampf geben.

Sonderausführungen.

Die Schiffsausführung ist für Passagierschiffe als auch für Schiffe der Bundesmarine oder anderer Seestreitkräfte geeignet.

Beschreibung:

  • Sicherung von Tischgeräten auf Untergestellen
  • Gerätetüren sind mit Türfeststellern gegen Zuschlagen bei Seegang gesichert
  • Einhängegestelle sind im Garraum fest arretierbar
  • Gastronorm-Behälter sind gegen Herausrutschen nach vorn und hinten gesichert
  • Rüttelsichere Verlegung von Kabelbäumen und Komponenten der Elektroinstallation
  • Bei Standgeräten zusätzlich zur Bodenbefestigung 2 Haltewinkel am Gerätekorpus zur Befestigung an der Schiffswand

Prüfzeichen:

Germanischer Lloyd (für den Einsatz auf See zertifiziert), CE, VDE, DVGW, NSF und UL

Baugrößen:

  • 6 x 1/1 GN
  • 6 x 2/1 GN
  • 10 x 1/1 GN
  • 10 x 2/1 GN
  • 20 x 1/1 GN
  • 20 x 2/1 GN

Die Sicherheitsausführungen des SelfCookingCenter® genügen den Anforderungen für den Betrieb von Maschinen und Geräten in Gefängnissen.

Erhältlich sind:

  • Türschutzgitter
  • Fest montierter, versenkbarer Haltegriff für den Hordengestellwagen
  • Abschließbarer Türgriff
  • Abschließbare Bedienblende

Die abschließbare Bedienblende ist mit nahezu unzerstörbarem Glas (Lexan®) ausgestattet und kann einfach verschlossen werden. Selbst im geschlossenen Zustand ist das Bedienfeld voll sichtbar. Optional für alle Gerätegrößen.

Der integrierte Fettablauf ist fest eingebaut und kann nicht nachgerüstet werden.

Das überschüssige Fett tropft während des Garprozesses in eine schräggestellte Auffangwanne, die über eine Ablauföffnung mit dem Garraumboden verbunden ist. Außerhalb des SelfCookingCenter® wird das Fett durch eine flexible Ablaufleitung einem von 2 Auffangbehältern zugeführt.

Das Behälterset kann auch seperat mit der Artikelnummer 8710.1305 bestellt werden.

Intelligente Funktionen: iCookingControl®.

iCookingControl® ist die Intelligenz im SelfCookingCenter® und verantwortlich für die einzigartigen Garresultate und perfekt für einzelne Produkte.

iLevelControl: Ermöglicht Ihnen die grenzenlose Flexibilität in der Speisenproduktion. Mit dem SelfCookingCenter® können Sie alles mit dem gleichen Garklima gemischt auf verschiedenen Einschüben garen - mit Zeittickets oder dem Kerntemperaturfühler.

Intelligente Funktionen: Efficient CareControl.

Ja, das SelfCookingCenter® ist für den unbeaufsichtigten Betrieb zugelassen. Die benötigte Zertifizierung durch den VDE liegt vor.

Hinweis: Die Stromversorgung des SelfCookingCenter® muss natürlich auch über Nacht gewährleistet sein. Es darf also abends nicht über den Hauptschalter die Stromversorgung der Küche unterbrochen werden.

Grundsätzlich empfehlen wir die Reinigung mit den speziell auf das SelfCookingCenter® abgestimmten Reiniger- und Klarspüler-Tabs. Für die manuelle Reinigung mit der Handrucksprühpistole können der flüssige Grillreiniger und der flüssige Spezialreiniger verwendet werden.

Ja, Reiniger- und Klarspülertabs sind biologisch abbaubar.

Bei sachgemäßer Lagerung (kühl und trocken) sind Reiniger- und Klarspülertabs ab Produktionsdatum mindestens 2 Jahre haltbar. Extreme Lagertemperaturen sind zu vermeiden. Das Produktionsdatum ist auf einem separaten Etikett aufgedruckt.

Ja. Efficient CareControl erkennt den Reinigungs- und Pflegebedarf und empfiehlt automatisch die optimale Reinigung. Die gewählte Reinigung läuft dann vollautomatisch ab.

Sie erhalten die passenden Reiniger Tabs für Ihr SelfCookingCenter® direkt bei Ihrem RATIONAL-Fachhändler.

Pflegezustand: Der Pflegezustand gibt einen Überblick über den allgemeinen Zustand des Gerätes und Reinigungsgewohnheiten.

Sauberkeit: Die Sauberkeit gibt den momentanen Verschmutzungszustand des Gerätes wieder. (Schmutzig oder sauber)

Ja, die Reinigung kann abgebrochen werden, danach MUSS jedoch aufgrund von Rückständen des Reinigungsmittels ein Spülvorgang durchgeführt werden.

Es ist nicht notwendig das SelfCookingCenter® daran anzuschließen.

Wird das SelfCookingCenter® mit Enthärtungsanlage genutzt, so erkennt dies Efficient CareControl und es werden weniger Care-Tabs benötigt.

  • Schäden durch ungenügende Reinigung der Geräte werden vermieden
  • Kosten für die optimale Reinigung werden auf ein Minimum reduziert
  • Die Bedienung ist erheblich einfacher

Efficient CareControl zeigt auf einer Farbskala von grün bis rot den Pflegezustand inklusive Verkalkung des Dampfgenerators und den Reinigungszustand an.

Grün bedeutet jeweils einen guten Pflege- bzw. Reinigungszustand.

Bei einer roten Anzeige ist dringend eine Reinigung erforderlich.

Unter den Anzeigen sind die möglichen Reinigungen mit einer Reinigungsempfehlung angegeben.

Perfekte Speisenqualität erfordert eine exakt geregelten Frischdampf zu jeder Zeit.

Durch die Trennung der Dampferzeugung vom Garraum werden schädlicher Schmutz, Rückstände und gefährliche Stoffe vermieden. Gleichzeitig erreichen Sie eine optimale Gleichmäßigkeit und minimieren Energieverbrauch und Materialverschleiß an den Heizelementen. Zudem ist ein Frischdampfgenerator hygienischer.

SelfCookingCenter®.

Der zuverlässige Assistent für die Profiküche.

Mehr erfahren
Image

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um unsere Produkte und das Unternehmen RATIONAL.

+41 7172 79092 Rückruf anfordern Kontaktieren Sie uns
Image

ChefLine®

Bei allen Fragen zur Anwendung können Sie an 365 Tagen im Jahr auf die Erfahrung unserer RATIONAL Küchenmeister zurückgreifen.

+41 7172 79092 Kontaktieren Sie uns
Image

Händler

Sie finden einen RATIONAL-Fachhändler in Ihrer Nähe, wenn Sie eine Postleitzahl und oder den Ort eingeben.

Bitte geben Sie hier Ihren Standort ein:

Suche
Image

Service

Ein dichtes Servicenetz von qualifizierten RATIONAL-Servicepartnern ist für Sie rund um die Uhr im Einsatz. Finden Sie hier Ihren kompetenten RATIONAL-Servicepartner in Ihrer Nähe:

Suche
Kontaktieren Sie uns