Suche

FAQ.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Fehlermeldungen & Meldungen.

  • 1. Möglichkeit: Externer Hauptschalter ist ausgeschaltet.
    Lösung: Hauptschalter einschalten.

  • 2. Möglichkeit: Sicherung an der Hausverteilung ist ausgelöst.
    Lösung: Sicherungen in der Hausverteilung überprüfen.
  • 3. Möglichkeit: Umgebungstemperatur war nach dem Ausschalten des Gerätes längere Zeit unter 5 °C (41 °F).
    Lösung: Garraum auf über 20 °C (68 °F) erwärmen. Das Gerät darf nur in frostsicheren Räumen betrieben werden (siehe Installationsanleitung).

Der Luftfilter ist verschmutzt. Bitte wechseln Sie den Luftfilter. Siehe Handbuch Kapitel "Haustechnik". Drücken Sie den Zurückpfeil um die Meldung zu bestätigen.

Eine ausführliche Beschreibung zu den Servicemeldungen Ihres Gerätes finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung SelfCookingCenter® (ab Seite 59).

Der Garraum ist zu heiß. Kühlen Sie den Garraum mit Cool Down ab (siehe Handbuch Kapitel "Allgemeine Bedienungshinweise" bzw. "Cool Down").

Gas.

Es ist Möglich, dass die Spannungsversorgung nicht richtig angeschlossen wurde.

Falls das Gasgerät an eine Steckdose angeschlossen wurde, Stecker ziehen und um 180° drehen. Bitte lassen Sie das Gerät von einem Servicepartner richtig anschließen.

Mögliche Gründe:

  • Gaszufuhr zum Gerät ist unterbrochen.
    Lösung: Gashahn öffnen, Lüftungsdecke einschalten.
  • Gasdruck zu gering.
    Lösung: Gasversorgung zum Gerät überprüfen lassen.

Wasser.

Mögliche Gründe:

  • Tür ist nicht richtig geschlossen. Bei korrekt geschlossener Tür muss bei Standgeräten der Türgriff nach unten zeigen.
  • Türdichtung verschlissen oder beschädigt.
    Lösung: Türdichtung tauschen (siehe Handbuch Kapitel "Haustechnik").
  • Pflegehinweise, für maximale Nutzungsdauer:
    • Türdichtung grundsätzlich nach Produktionsende mit einem feuchten Tuch reinigen.
    • Bei häufiger Produktion von Grillprodukten (starke Fettablagerungen) muss die Türdichtung auch zwischen den Zyklen mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
    • Wird das Gerät längere Zeit ohne Produkte betrieben, empfiehlt es sich die Garraum-Temperatur nicht über 180 °C einzustellen."
  • Wasserhahn geschlossen.
    • Wasserhahn öffnen.
  • Wasserzulauffilter am Gerät verschmutzt.
    • Überprüfung und Reinigung des Filters, dazu: Wasserhahn schließen, Wasserzuführung am Gerät abschrauben, Filter am Wasserzulauf ausbauen und reinigen. Filter einsetzen, Wasserzuführung anschließen und auf Dichtheit prüfen."

Technische Daten.

SelfCookingCenter® und CombiMaster Plus haben einen Schall-Emissionswert von < 70 dBA.

Alle SelfCookingCenter® 5 und CombiMaster Plus verfügen über Strahlwasserschutz IPX5.

Garraum.

Eventuell ist das Luftleitblech oder Einhängegestell nicht richtig fixiert.

Bitte fixieren Sie das Luftleitblech und Einhängegestell korrekt im Garraum.

RATIONAL-Servicepartner.
Jederzeit für Sie da.

Als RATIONAL-Kunde steht Ihnen ein großes, kompetentes und äußerst dichtes Netz an Servicepartnern zur Verfügung.

24 Stunden - 7 Tage die Woche.

Servicepartner finden
Image

Kontakt

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um unsere Produkte und das Unternehmen RATIONAL.

+41 7172 79092 Rückruf anfordern Kontaktieren Sie uns
Image

ChefLine®

Bei allen Fragen zur Anwendung können Sie an 365 Tagen im Jahr auf die Erfahrung unserer RATIONAL Küchenmeister zurückgreifen.

VarioCookingCenter®

+41 71 727 90 21

SelfCookingCenter® und CombiMaster®Plus

+41 71 727 90 92 Kontaktieren Sie uns
Image

Händler

Sie finden einen RATIONAL-Fachhändler in Ihrer Nähe, wenn Sie eine Postleitzahl und oder den Ort eingeben.

Suche
Image

Service

Ein dichtes Servicenetz von qualifizierten RATIONAL-Servicepartnern ist für Sie rund um die Uhr im Einsatz. Finden Sie hier Ihren kompetenten RATIONAL-Servicepartner in Ihrer Nähe:

Suche
Kontaktieren Sie uns